Grundphilosophie und Mission

Unternehmerisches Handeln ist stets mit dem Verbrauch von Ressourcen verbunden. Insbesondere der Verbrauch von nicht-erneuerbaren Energieträgern führt zu CO2-Emissionen und verändert unser Klima weltweit. Zusätzlich sind die Vorräte einiger fossiler Energieträger (Mineralöl, Erdgas) nur noch sehr begrenzt vorhanden. Daraus erwächst für uns die Verpflichtung, den Verbrauch von Energieressourcen so gering wie möglich zu halten und diese Ressourcen so effizient wie möglich einzusetzen.

Die fortlaufende Verbesserung aller Unternehmensprozesse ist ein fester Bestandteil unserer Firmenphilosophie. Mit dem Energiemanagementsystem nach DIN EN ISO 50001 fokussieren wir den Aspekt der Optimierung der Energieeffizienz unserer Unternehmensprozesse und nehmen unsere gesellschaftliche Verantwortung im Klimaschutz wahr.

Was haben wir bisher erreicht?

Seit Einführung unseres Energiemanagementsystems konnten wir unsere Energieeffizienz um 2 % verbessern. Insbesondere durch die nachfolgenden Projekte konnten wir diese Verbesserung erzielen:

Teilumstellung der Beleuchtungstechnik auf LED

Erneuerung der Druckluft Kompressoren an den Standorten Solnhofen und Gundelsheim

Nachrüstung von Drehzahlregelungen an elektrischen Antrieben

Sensibilisierung der Mitarbeiter zu energiebewusstem Verhalten

Unsere nächsten Projektideen

Einsatz energieeffizienter Antriebe bei Neuanschaffungen und Ersatzmaßnahmen

Beleuchtungstechnik weiter auf LED umstellen